Seiteninhalt vorlesen

Suche

Diemelsee bundesweit auf Platz 6 und in Hessen auf Platz 1 gewählt bei der Abstimmung "Dein Lieblingssee" in Bund und Land auf seen.de, Ergebnisse hier...

Diemelsee Online-Katalog lesen...

Mit Musik diemelsee.de genießen

Liveradio zum Websurfen...

Vollstau = 19,93 Mio. m³ bei 376,20 m ü. NN

Aktueller Wasserstand bei 373,38 m ü. NN

Social Diemelsee

Luftkurort Heringhausen

Erholen und regenerieren!

 

Medizinisch klimatologische Beurteilung von Diemelsee-Heringhausen bezüglich der Gesundheits- und Erholungsmöglichkeiten


Diemelsee-Heringhausen ist für den Aufenthalt von gesunden Erholungssuchenden ebenso geeignet wie für Personen, die unter verschiedenen Symptomenkomplexen leiden und aus präventiver Sicht einen Klimawechsel vornehmen wollen.


Diemelsee-Heringhausen bietet für einen Luftkurort ein angenehmes thermisches Milieu im Sommerhalbjahr mit relativ geringer Wärmebelastung und wenigen Schwületagen.

 

Die Grenzen für die Wärmebelastung werden in Diemelsee-Heringhausen weit unterschritten, die thermischen Bedingungen können auf der warmen Seite als ausgesprochen günstig beurteilt werden. Kältereize im Winter können als gesundheitsfördernd eingestuft werden.

 

Das heißt für unsere Gäste: Im Sommer schützt der Wald vor hoher Strahlung, im Winter verringern die Nadelwälder in der Umgebung von Heringhausen die Kältebelastung.


Aufgrund der Beurteilung der klimatischen Bedingungen, der der ärztlichen und physikalisch-therapeutischen Versorgung und der Möglichkeiten zur gezielten Gesundheitsförderung dienen, werden in Diemelsee-Heringhausen folgende Formen der Klimaexposition angeboten:


Ausgedehntes Ausdauertraining und Muskelaufbau in Form von dosiertem Wandern und Radfahren, unterstützt durch zusätzliche sportliche Elemente wie Schwimmen (im Sommer vor allem im kühlen Wasser des Sees), im Winter Skilanglauf.

 

Während ruhigen Liegens, auf den zum Teil überdachten Strandbadbereichen, ergibt sich eine positive Frischluftexposition. Auch dosiertes Sonnen im Sommer wirkt sich förderlich auf die Klimaexposition aus.


Zusammenfassend lassen sich in Diemelsee-Heringhausen folgende Störungen und Symptome verbessern

  • Trainingsmangel des ganzen Körpers
  • Funktionsstörungen des Herz-Kreislaufsystems ohne Organbefund,
  • Erschöpfungssyndrom
  • Mangel an körperlicher Regeneration
  • Fehlen allgemeiner Erholung

  

Die Bedingungen im Luftkurort Diemelsee-Heringhausen bieten insgesamt eine gute Basis für Prävention und Gesundheitsvorsorge sowie zur allgemeinen Erholung und Regeneration.

 

(Veröffentlichung zu 4.4.2 der Begriffsbestimmungen – Qualitätsstandards für das Prädikatisieren von Kurorten)