Jugendzeltplatz DiemelseeFür Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Aufnahmebedingungen
 
Auf dem Jugendzeltplatz werden Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr aufgenommen, sofern sie sich in Begleitung eines erwachsenen Erziehungsberechtigten bzw. Gruppenleiters befinden.

Platzordnung und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Platz ist für 120-150 Personen ausgerichtet, Alleinbelegung können wir nur bei einer Bezahlung für eine Belegung von 120 Personen gewährleisten!

Flyer Jugendzeltplatz

Unser Jugendzeltplatz liegt direkt am Diemelsee mit seiner 166 ha Wasserfläche.
 
Die Diemeltalsperre ist Mittelpunkt des gleichnamigen Naturparks.

Umrahmt von den bewaldeten Ausläufern des Sauerlandes lädt der Jugendzeltplatz Diemelsee zum Wassersport, zum Baden und durch seine Umwelt-Bildungs-Angebote (siehe im Flyer zum downloaden), mit ausgebildeten Natur- und Landschaftsführern, zum Erleben der Natur in vielfältigen Formen und Farben ein.

Info zur Ausstattung und Preise

Untenstehend findet ihr alle wichtigen Information über die Ausstattung, Platzordnung, AGBs, Buchungskontaktdaten, Kanuverleih, Naturführungen und vieles mehr...

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!
Jugendzeltplatz Diemelsee
Kirchstr. 25, 34519 Diemelsee


Buchung / Infos

Tourist Information Diemelsee
Kirchstraße 6, 34519 Diemelsee

Telefon: +49 56 33 91 13 3
Telefax: 0 56 33 - 9 11 34
E-Mail an info@diemelsee.de

Diemelsee von oben...Video von der katholischen Pfarrjugend Hüls

Umwelt-Label für JugendzeltplatzECO-Camping-Label

Seit 2009 existiert der Verein ECO-Camping e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen Campingplätzen europaweit eine ökologische, ökonomische und nachhaltige Betriebsführung nahezubringen.
 
Umwelt- und Naturschutz, Sicherheit und Qualität sind dabei die wichtigsten Kriterien, nach denen ECO-Camping sein begehrtes Label vergibt.
 
Unterstützt mit Mitteln der Europäischen Union sowie dem Hess. Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung haben 15 Zeltplätze in Hessen nach sechs ganztägigen Workshops sowie der Aufstellung einer individuellen Nachhaltig-keitsstrategie eine Auszeichnung für vorbildliches Umwelt- und Qualitätsmanagement erhalten, darunter auch der naturparkeigene Jugendzeltplatz am Diemelsee.

Seit sechs Jahren sorgen auf dem Jugendzeltplatz zahlreiche Investitionen im Sanitärbereich, eine verbesserte Küchenausstattung, regengeschützte Abfall-container, verbesserte Abwasserentsorgung über eine biologische Kleinkläranlage, neuer Flüssiggastank, solarbetriebene Wegebeleuchtung und sichere Treppenaufgänge für eine qualitative Verbesserung. Durch ein verbessertes Freizeitangebot sowie gezieltes Marketing konnten in den letzten Jahren die jährlichen Übernachtungszahlen von anfangs 4000 auf derzeit über 5000 Übernachtungen gesteigert werden.
 
Mit der vergebenen dritten Auszeichnung nach 2009 wirbt der Jugendzeltplatz verstärkt für einen naturnahen Urlaub in der Region Naturpark Diemelsee.

Busverbindungen zum JugendzeltplatzJugendzeltplatz in Diemelsee-Heringhausen mit ÖPNV-Anbindung

Der Jugendzeltplatz wird künftig durch den Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) besser als bisher an den Öffentlichen Personennahverkehr angebunden. 

Im Zeitraum 29. März bis 31. Oktober fahren Busse der NVV-Linie 560 an allen Wochentagen (auch an Sonn- und Feiertagen) ca. alle 3 Stunden in Richtung Bad Arolsen oder nach Willingen. Die vom Jugendzeltplatz nächste erreichbare Haltestelle „Heringhausen, Diemelbrücke“ befindet sich rd. 400 m entfernt an der Diemelbrücke / Abzweig Campingplätze Seebrücke und Hohes Rad.